Klangakupunktur

Klangakupunktur mit Stimmgabeln, in der Fachsprache auch Phonopherese oder Tonpunktur genannt, ist das Aufsetzen von Stimmgabeln auf Akupunkturpunkte. Der Körper nimmt die spürbaren Vibrationen auf. Die heilsamen Schwingungen können helfen wieder in eine gesunde Harmonie zu kommen.

Sie sind sehr sanft und heilsam zugleich. Diese Methode eignet sich besonders für Kinder und Menschen mit einer Nadelphobie.

Mehr zu dieser Form der Klangakupunktur erläutere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Diese Ausbildung absolvierte ich bei Joachim Töpler, Mandelbachtal

Jeanette Thull
Heilpraktikerin

Klosterstraße 7
54293 Trier-Pfalzel

Tel.: 06502/ 988 471
Mobil: 0170/ 80 1 80 60
Mail:
 info@heilpraktikerin-thull.de